von peter silie
zu franz schmitt

Franz Schmitt Gemüse

Franz Schmitt galt schon im Jahre 1900 als Vordenker. Denn er glaubte daran, dass man mit frischer Petersilie, knackigen Möhren, zarten Bohnen, aromatischen Tomaten, knackigen Äpfeln oder saftigen Birnen Menschen nicht nur ernähren, sondern auch zu deren Gesundheit und Wohlbefinden beitragen könne. So gründete er einen Gemüse- und Obsthandel, den seine Tochter 1949 übernahm und ihn zum Obst-, Gemüse- und Südfrüchte Im- und Export erweiterte.

70 Jahre später trat Horst Franke als neuer Eigentümer bei FRANZ SCHMITT an, machte daraus einen zertifizierten Gemüse-Großhandel und steht bis heute – gemeinsam mit seinem Zieh-Sohn Daniel Schury – für Tradition mit Vision. Für Herz mit Verstand. Und damit für hervorragende Qualität, außergewöhnliche Vielfalt, Loyalität und Lebensmittelsicherheit aber auch für Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Markt-Entwicklungen.

Was das Team von Franz Schmitt antreibt, ist die Begeisterung für die facettenreiche Aufgabe: Lebensnotwendiges (denn das sind Lebensmittel auch heute noch) für Menschen zu beschaffen, jeden Schritt vom Anbau bis zum Verkauf der Ware im Detail kennen – um genau zu wissen, welche Parameter Einfluss auf Preis und Menge haben – um Ihre Wünsche jederzeit in hochqualitativer und verlässlicher Form zu erfüllen.

Dafür machen wir die Nacht zum Tag und den Großmarkt auch in der Dunkelheit zum Lichtermeer – denn wir wollen Sie, Ihre Kunden und Gäste täglich mit dem Besten überzeugen, das wir haben: Frisches Gemüse.

Frisches Gemüse Zertifikate Download Zertifikate